<
1 / 23
>

 
30.11.2016

Neuer Rekordmonat für Namibias Tourismus

Namibia ist momentan ein absolutes "In" Reiseziel und so beliebt wie nie zuvor. Mit einer Bettenbelegung von landesweit 85% (im sogar Norden 99%!) avancierte der Oktober 2016 zum Rekordmonat des namibischen Tourismussektors.
 
Die Bettenauslastung hat sich damit im Vergleich zu 2015 um rund 20% verbessert. Gründe dafür sind u.a. der für uns sehr gute Wechselkurs, das vergrößerte Flugangebot und auch der Wegfall einiger sicherer Urlaubsregionen. Wie HAN-Geschäftsführerin Gitta Paetzold jüngst bekannt gab, basieren die neuen Zahlen auf einer Studie, an der 47 Unterkünfte verschiedener Kategorien und Preisklassen aus dem gesamten Land beteiligt waren. Diese Statistik zeige ferner, dass bei den Reisenden Lodges die beliebteste Übernachtungsmöglichkeit seien.

Was für die Unterkünfte und den Tourismus in Namibia ein hervorragendes Ergebnis ist, stellt Reiseveranstalter und potentielle Reisende allerdings vor große Herausforderungen- besonders in der Hochsaison von Juli bis Oktober sind viele Unterkünfte schon sehr frühzeitig (zum Teil schon 1,5 Jahre im voraus) ausgebucht. So berichtete der General Manger der bekannten "Taleni Africa Gruppe" zu der bspw. die Sossusvlei Lodge, Etosha Village oder das Desert Camp zählen, dass deren Unterkünfte zum Teil schon bis 2018 ausgebucht seien.

Fazit: buchen Sie Ihre Namibia Reise so früh wie möglich, um eventuelle Enttäuschungen aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen zu vermeiden!
Afrika à la Carte Reisen
Buchenwinkel 7
D-31789 Hameln
Telefon: +49 (0)5151 9577696
Telefax: +49 (0)5151 9577697
info@afrikaalacarte.de
Impressum - Datenschutz - Kontakt
Copyright © 2013 - Afrika à la Carte Reisen