Fauna und Flora

In Namibia findet man trotz – oder grade wegen der extremen Trockenheit – viele Tier- und Pflanzenarten, die endemisch sind, also ausschließlich dort vorkommen. Diese sind vor allem wegen ihres raffinierten Anpassungsmechanismus an die extremen Temperaturen interessant.

Hobatere ElefantDazu gehören unter anderem die Wüstenelefanten, die im Damaraland leben. Sie unterscheiden sich von ihren Artgenossen dadurch, dass sie viel länger ohne Wasser auskommen und weitere Strecken pro Tag zurücklegen. Auch die weltweit größte Population der äußerst bedrohten Spitzmaulnashörner lebt in Namibia auf staatlichem sowie privatem Land. Ornithologen kommen in Namibia besonders auf ihre Kosten, denn von den 887 gelisteten Vogelarten, die im südlichen Afrika vorkommen, kann man in Namibia 630 beobachten.

Ebenso wie die Fauna des Landes ist auch die Flora Namibias für die Besucher äußerst reizvoll. Die Vegetation wird durch die Höhe sowie die räumliche und zeitliche Verteilung der Niederschläge bestimmt. Namibia ist das trockenste Land südlich der Sahara. Nur die Grenzflüsse im Norden und Süden führen ständig Wasser. Dazwischen liegen rund 1.700 km. Alle übrigen Flüsse und Entwässerungslinien sind ephemer. Sie führen nur wenige Tage im Jahr Wasser.

Die Namib Wüste die entlang der Küste verläuft, ist schätzungsweise die älteste Wüste der Welt. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge übersteigt kaum 12,5 mm pro Jahr und manchmal regnet es jahrelang überhaupt nicht. Weitere Wüsten Namibias sind die Kalahari im Osten des Landes sowie die Nama Karoo und Sukkulenten Karoo Wüste im Süden Nambias.

Eine einzigartige Touristenattraktion in der Namib Wüste stellt die „Welwitschia Mirabillis“ dar. Sie ist ein besonderer Überlebenskünstler, denn trotz der kargen Lebensbedingungen kann diese Pflanze bis zu 1.500 Jahren alt werden. Auch Köcherbäume, die Hoodia-Pflanze oder Bäume mit riesigen Siedelweber-Nestern zählen zu sehr beliebten Fotomotiven.
                                                             
Welwitschia
Landkarte Namibia
Karte südliches Afrika
Afrika à la Carte Reisen
Buchenwinkel 7
D-31789 Hameln
Telefon: +49 (0)5151 9577696
Telefax: +49 (0)5151 9577697
info@afrikaalacarte.de
Impressum - Datenschutz - Kontakt - AGB
Copyright © 2018 - Afrika à la Carte Reisen