Naturschutz

Okonjima LeopardIn Namibia stehen mehr als 14% der Landesfläche unter Naturschutz, eine Fläche ungefähr dreimal so groß wie die Schweiz. Das Land im südlichen Afrika hat den Naturschutz sogar in seiner Verfassung verankert.


Alle bedeutenden afrikanischen Klein- und Großwildarten haben in Namibia ihren Schutz gefunden. Man kann die „Big Five“ jedoch nicht nur in den zahlreichen Nationalparks beobachten, sondern auch auf kommunalem und kommerziellem Farmland, denn hier leben noch immer 90% der Wildtiere Namibias. So bietet bspw. das im Privatbesitz befindliche Land den größten zusammenhängenden Lebensraum Afrikas für Leoparden und Geparden. Die Dichte der wildlebenden Geparden ist die höchste der Welt.

Landkarte Namibia
Karte südliches Afrika
Afrika à la Carte Reisen
Buchenwinkel 7
D-31789 Hameln
Telefon: +49 (0)5151 9577696
Telefax: +49 (0)5151 9577697
info@afrikaalacarte.de
Impressum - Datenschutz - Kontakt - AGB
Copyright © 2018 - Afrika à la Carte Reisen